FANDOM


"R2 Astromech-Droiden waren die ersten Astromech-Droiden der R-Serie, welche auch ein kommerzieller Erfolg wurden. Als Weiterentwicklung des R1 Astromech-Droiden war er mit seinen 96 Zentimetern deutlich kompakter und besser für die Arbeit auf Raumschiffen geeignet als sein Vorgänger. Astromech-Droiden wurden primär als Mechaniker und Astronavigationsdroiden eingesetzt. Durch ihren Interface-Arm konnten sie sich in jegliche Computer anschließen und so mit diesen kommunizieren. Viele Sternjäger waren speziell auf die Ausmaße eines Astromech-Droiden ab der R2 Modellreihe ausgelegt. Der Droide konnte während des Flugs zahlreiche Reparaturaufgaben übernehmen."

Kartentext Bearbeiten

Du darfst alle Manöver mit Geschwindigkeit 1 und 2 wie grüne Manöver behandeln.

Enthalten in... Bearbeiten

Hinweis Bearbeiten

Der R2 Astromech-Droide kann ebenfalls das Geschwindigkeit 1 geradeaus-Manöver, das durch einen Ionenmarker verursacht wird, als grünes Manöver behandeln.

Siehe auch Jedipedia:
„R2-Serie“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki