FANDOM


"Anakin Skywalker, später unter dem Namen Darth Vader bekannt, war der Sohn von Shmi Skywalker, der Ehemann von Padmé Amidala und der Vater von Luke Skywalker und Leia Organa Solo. Entdeckt wurde er von Qui-Gon Jinn auf dem Wüstenplaneten Tatooine und nach dessen Tod wurde er von Obi-Wan Kenobi zum Jedi ausgebildet. Er galt als der Auserwählte, der nach einer alten Prophezeiung der Macht das Gleichgewicht zurückgeben würde. Außerdem war er in den Klonkriegen nicht nur einer der geschicktesten und berühmtesten Jedi-Ritter, sondern auch einer der besten Piloten in der Galaxis und ein Jedi-General der Klonkrieger, der in der ganzen Galaxis als Held galt.

Seine Eigenwilligkeit, seine Arroganz und seine Angst vor Verlust ermöglichten es dem Sith-Lord Darth Sidious, Anakin auf die dunkle Seite der Macht zu ziehen. So wurde er zu dem Sith Darth Vader. Sidious löschte jedoch nicht alles Gute in ihm aus, und so war es Luke Skywalker später möglich, seinen Vater zu bekehren und auf die helle Seite zurückzuholen."

Kartentext Bearbeiten

Nur für das Imperium.

Nachdem du ein feindliches Schiff angegriffen hast, darfst du 2 Schaden nehmen, damit dieses Schiff 1 kritischen Schaden nimmt.

Enthalten in... Bearbeiten

Siehe auch Jedipedia:
„Anakin Skywalker“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki